Training in den Sommerferien

Hallo liebe Mitglieder,

auch in den Sommerferien haben wir/habt ihr die Möglichkeit zum Training. Nach der Grundreinigung der Schule/Sporthalle können wir ab Montag, 18.07. bis zum Ferienende, jeweils Montags und Donnerstags von 18:00 – 19:30 Uhr in unsere Sporthalle der GS Kaltenweide. Dieses Angebot gilt für alle, egal ob Groß oder Klein, wir trainieren gemeinsam.

Die Woche nach den Ferien, 15.08. – 19.08.2022, ist die Halle wegen einer schulinternen Veranstaltung gesperrt.

Bei Fragen kommt gerne auf mich zu.

Liebe Grüße Wolfgang

Trainingsausfall

Trainingsausfall

Unsere Trainingshalle ist am Di 3. Fr 6. und Fr. 13. Mai wg. schulischen Veranstaltungen gesperrt, d.h. an diesen Tagen fällt das Training leider  komplett aus.

Sorry, die Info kam erst heute (2.5.) vom Schulamt/Rathaus.

Liebe Grüße 

Wolfgang Thormählen 

Information zu Corona-Landesverordnung – gültig ab 03.04.2022

An die

Mitglieder des Beirates im

Landessportverband Schleswig-Holstein (LSV)

sowie die im LSV organisierten Sportvereine

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die schleswig-holsteinische Landesregierung hat am 29. März 2022 eine neue Corona-Bekämpfungsverordnung beschlossen. Sie tritt am 3.April 2022 in Kraft und ist gültig bis zum 30. April 2022!

Wie bereits angekündigt, basieren die Änderungen der Verordnung auf den Anpassungen des  Bundesinfektionsschutzgesetzes, welches ab dem 3. April 2022 nur noch bestimmte Einschränkungen unter strengen Voraussetzungen zulässt. 

 

§ 2 Allgemeine Empfehlungen zur Hygiene

Das Tragen einer Mund – Nasen – Bedeckung wird insbesondere in Innenräumen empfohlen, in denen Gedränge oder vermehrtes Personenaufkommen herrscht.

 

Die jeweils aktuellen Empfehlungen und Hinweise der zuständigen öffentlichen Stellen zur Vermeidung der Übertragung des Coronavirus sollen beachtet werden.

 

§ 5 Veranstaltungen

entfällt!

 

§ 11 Sport

entfällt!

 

Wichtige Links:

 

Aktuelle Landesverordnung:

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/2022/220329_Corona-BekaempfungsVO.html

Aktuelle Pressemitteilung des Landes:

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/I/Presse/PI/2022/Corona/220329_neue_Corona-BekaempfungsVO.html

FAQ-Seite Land:

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/FAQ/faq_coronavirus_node.html

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Niggemann                      Maren Koch

——————————————————

Landessportverband Schleswig-Holstein e.V.

Winterbeker Weg 49, 24114 Kiel

Tel. 0431 / 6486-0

E-Mail: corona@lsv-sh.de

Internet: www.lsv-sh.de

Trainingsbeginn am 1. Februar

Hallo liebe Sportfreunde
Am kommenden Dienstag, dem 1. Februar, werden wir wieder ins Training einsteigen, mit aller gebotenen Vorsicht. Die Einhaltung sowohl der 2G-Plus-Regel des Landes Schleswig-Holstein sowie unseres Hygienekonzeptes werden die Basis dieser Öffnung sein. Vorerst werden wir Dienstags und Freitags, sowohl mit den Kindern bis 12 Jahre, von 17:30 -18:45 Uhr als auch mit den „Großen“ von 19:00 – 20:30 Uhr ins Training einsteigen. Niemand muss zum Training kommen, alles ist freiwillig und eigenverantwortlich!
Damit wir aber nicht mit nur 1-2 Leuten in der Halle stehen bitte ich um verbindliche Zusage am Trainingstag bis 16:00 Uhr an mich (per WhatsApp an 0171-1277030), ab 5 Teilnehmern findet das Training dann statt. Bei weniger Zusagen kommt spätestens dann um 16:05 Uhr die Absage.
Die 2G-Plus-Regel sowie unser Hygienekonzept sind unbedingt vorher durchzulesen, zu finden hier im Anhang.
Liebe Grüße, euer
Wolfgang Thormählen
1. Vorsitzender CHUNG MU Elmshorn

Verschiebung Trainingsstart

Hallo liebe Mitglieder
Ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen und wohlauf.
Leider sind derzeit die Coronaínfektionen in Schleswig-Holstein und gerade auch bei uns im Kreis auf einem sehr hohen Level!
Die Vorgaben der Landesregierung verlangen zur Teilnahme am Training 2G plus Test oder vollständig 3 mal geimpft/geboostert bei den Erwachsenen. Heute war Schulbeginn, und mich erreichte die Nachricht der GS Kaltenweide das dort der Sportunterricht stark eingeschränkt bzw. abgesagt ist. Ebenfalls sind dort die Betreuuung, Nachhilfegruppen und Schulprojekte abgesagt, alles aus Vorsorge um die Ansteckungen der Kinder weitestgehend zu minimieren.
Die Gesundheit unserer Mitglieder liegt auch uns sehr am Herzen, sowohl bei den Kids als auch bei den Großen. Aus diesem Grund hat unser CHUNG MU-Vorstand heute den Beschluß gefasst den Trainingsstart für 2022 auf Dienstag, den 1. Februar zu verschieben. Ich bitte um Verständnis.
 
Herzliche Grüße, euer
 
Wolfgang Thormählen
1. Vorsitzender CME

Aktuelle Situation der COVID-19 Pandemie – Aussetzung der DTU-Maßnahmen als Präsenzveranstaltungen

Sehr geehrte Landespräsidenten,
sehr geehrte Damen und Herren,
 
die Ausbreitung der Coronavirus-Infektionen verläuft wieder hochdynamisch und hat leider wieder direkte Auswirkungen auf unser aktuelles Leben. Allein gestern wurden rund 77.000 Neuinfektionen in der Bundesrepublik Deutschland registriert. Dieses war der höchste Wert an Neuinfektionen seit Beginn der Pandemie in Deutschland. Es wurde u.a. bereits die „Home-Office Pflicht“ wieder eingeführt und die politischen Verantwortungsträger in Abstimmung mit ihren wissenschaftlichen Beratern fordern, dass alle Bürgerinnen und Bürger nicht unbedingt notwendige Kontakte umgehend reduzieren sollen, um die 4. Pandemiewelle einzudämmen sowie einen nächsten Lockdown zu verhindern.
 
Aufgrund der aktuellen Lage haben die zuständigen Gremien der Deutschen Taekwondo Union e.V. beraten und entschieden, alle geplanten DTU-Maßnahmen (z.B. Meisterschaften, Lehrgänge, Prüfungen, Gremiensitzungen, usw.) im Präsenzformat bis auf weiteres auszusetzen. Die Veranstaltungen, die in digitaler Form durchgeführt werden können, werden auf eine Online-Veranstaltung umgestellt. Andere Veranstaltungen, die ausschließlich im Präsenzformat durchgeführt werden können, werden auf einen späteren Zeitpunkt unter anderen Rahmenbedingungen verschoben.
 
Wir beobachten die aktuelle Lage und weitere Entwicklungen sehr genau und werden die Möglichkeit der Durchführung unserer Veranstaltungen im Präsenzformat zu gegebener Zeit auf Basis der dann gültigen Rahmenbedingungen neu bewerten.
 
Wir empfehlen den Landesverbänden eine ähnliche Handlungsweise.
 
Über weitere Entwicklungen werden wir Sie selbstverständlich zeitnah informieren.
 
Sollten Sie Fragen haben, dann stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
 
Vielen Dank.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
TVSH
Andreas Rahn
 
Deutsche Taekwondo Union e.V.
– Generalsekretär –
 
   
   
   

TVSH-Breitensportlehrgänge Poomsae im 2. Halbjahr

Liebe Sportfreunde,

 

anliegend erhalten Sie folgende Ausschreibungen:

 

TVSH Breitensportlehrgang Poomsae III

Sonntag, 07.11.2021

in Bordesholm

 

TVSH Breitensportlehrgang Poomsae IV

Samstag, 20.11.2021

in Bordesholm

  

  • Teilnehmer:

ausschließlich TVSH-Sportler ab 10. Kup

lizenzierte Kampfrichter aller Landesverbände

  • Themen:

Grundtechniken, Formen ab Taeguk 1 bis Poomsae Chonkwon

  • Referent:

Martin Paust, TVSH-Landestrainer Technik, 6. Dan

Kim Berthold, TVSH-Landestrainerin Technik, 3. Dan

  • Kosten:

für TVSH-Sportler & Kampfrichter kostenlos

 

 

Bitte beachten Sie, dass die beiden Lehrgänge sich ausschließlich an Sportler des TVSH (keine anderen Landesverbände!) sowie lizenzierte Kampfrichter aller Landesverbände richten!

 

Über eine Veröffentlichung der Ausschreibungen in Ihrem Verein und zahlreiche Teilnehmer freuen wir uns 🙂 !

 

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns.

 

Freundliche Grüße

 

TVSH

Ihr TVSH-Team

 

Taekwondo-Verband Schleswig-Holstein e.V.
– Info –

 

E-Mail:

info@tvsh-mail.de

Web:

www.tv-sh.de

Facebook:

www.facebook.com/tvsh.ev

TVSH-Breitensportlehrgang Jugend

 

Liebe Sportfreunde,

anliegend erhalten Sie folgende Ausschreibung:

 

TVSH-Breitensportlehrgang Jugend

21.11.2021

in Bordesholm

  • Teilnehmer:
    alle Taekwondo-Sportler ab 10. Kup, bis 21 Jahre
  • Themen:
    Poomsae, Selbstverteidigung
  • Referenten:
    Stephan Nietz, 4. Dan
    Ken-Levan Jordt, TVSH-Landestrainer Technik, 4. Dan
  • Kosten:
    keine, übernimmt der TVSH

 

Bitte beachten Sie die Hygiene-Hinweise in der Ausschreibung!

 

Über eine Veröffentlichung der Ausschreibung in Ihrem Verein und zahlreiche Teilnehmer freuen wir uns!

 

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den TVSH-Jugendleiter Paul Heinrich.

 

Freundliche Grüße

TVSH

Ihr TVSH-Team

 

Taekwondo-Verband Schleswig-Holstein e.V.
– Info –

 

E-Mail:

info@tvsh-mail.de

Web:

www.tv-sh.de

Facebook:

www.facebook.com/tvsh.ev

 

Bildungskarte des Kreises Pinneberg seit 01.10.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

ich möchte Sie auf die seit dem 01.10.2021 eingeführte Bildungskarte des Kreises Pinneberg hinweisen, soweit nicht bereits bei Ihnen bekannt.

 

Auszug von der Internetseite des Kreises Pinneberg – https://www.kreis-pinneberg.de/BuT.html -:

 

Leistungen des Bildungs- und Teilhabepaketes

Kinder, Jugendliche und Schüler*innen können Leistungen des Bildungs- und Teilhabepaketes beanspruchen, wenn sie Wohngeld, Kinderzuschlag, Leistungen nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch – SGB XII (Grundsicherung oder Hilfe zum Lebensunterhalt) oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz beziehen.

Bei einem Leistungsbezug nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch – SGB II (ALG II, Hartz 4) ist das Jobcenter zuständig.

Das Bildungs- und Teilhabepaket umfasst folgende Leistungen in Form von Zuschüssen bzw. Kostenübernahme:

  • Tagesausflüge der Kindertageseinrichtung, der Kindertagespflege oder der Schule
  • Mehrtägige Klassenfahrten bzw. Fahrten der Kindertageseinrichtungen (auch für Kinder, für die Kindertagespflege geleistet wird)
  • Schulbedarf (Stand 2021: Februar 51,50 Euro und August 103 Euro; Beträge werden jährlich angepasst)
  • Schülerbeförderung
  • Lernförderung
  • Gemeinsame Mittagsverpflegung für Schüler*innen oder Kinder, die eine Tageseinrichtung besuchen oder für die Kindertagespflege geleistet wird
  • Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben:
    • Aktivitäten in den Bereichen Sport, Spiel, Kultur und Geselligkeit
    • Unterricht in künstlerischen Fächern (z. B. Musikunterricht)
    • Aktivitäten der kulturellen Bildung
    • Freizeiten

Auf der Internetseite des Kreises finden Sie auch Infos für Leistungsanbieter, Leistungsberechtigte sowie Formulare und Informationsblätter. Bitte geben Sie die Informationen an Leistungsberechtigte weiter bzw. weisen auf Ihrer Internetseite auf die Möglichkeiten  der Bildungskarte hin.

Danke und viele Grüße

 

Heike Rosemann
Amtsleitung

 

Stadt Elmshorn l Der Bürgermeister

Amt für Kinder, Jugend, Schule und Sport

Schulstraße 15-17

25335 Elmshorn

T +49 (0)4121 231 300

F +49 (0)4121 231 441

h.rosemann@elmshorn.de

www.elmshorn.de | www.arbeiten-in-elmshorn.de

— Bitte beachten Sie: Die Kommunikation über das Internet verläuft ungesichert, es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Kenntnisnahme und Manipulation durch Unbefugte. Darüber hinaus können Versand und Empfang von E-Mails aus unterschiedlichen Gründen gestört sein. Vertrauliche und wichtige Mitteilungen sollten daher auf dem üblichen Postwege und nicht über das Internet erfolgen. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Möglichkeit der elektronischen Kommunikation durch die Stadt Elmshorn daher nur eingeschränkt gewählt werden kann. Sofern Sie diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, vernichten Sie bitte unverzüglich diese Nachricht und informieren bitte den Absender. Diese Nachricht wurde vor Versand auf Viren und gefährliche Inhalte geprüft. Dennoch empfehlen wir, grundsätzlich eigene Kontrollen auf einen Virenbefall dieser Nachricht durchzuführen. Die Haftung für jeglichen Schaden durch virenbefallene E-Mails wird ausgeschlossen.

Coronaselbst-Test in den Herbstferien

Hallo zusammen,
alle Kinder ab 7 Jahre und Jugendliche die in den Herbstferien am CHUNG MU-Training teilnehmen möchten bringen bitte die Bestätigung des Selbsttests (oder einer Teststation) zu einem jeden Training mit. Eine Vorlage ist im Anhang bereitgestellt. Dies notwendig weil ja in den Herbstferien in den Schulen nicht getestet wird. Sorry, aber so sind die Vorgaben.
Sportliche Grüße
Wolfgang Thormählen
1. Vors. CHUNG MU Elmshorn