Geschrieben von Tobias Kröger

Die Jugendvollversammlung ist für alle unter 18jährigen wichtig, da dort der Jugendvorstand gewählt wird, jeder der unter 18 Jahre alt ist darf dort seine Stimme bei den Wahlen abgeben.

Derzeit ist der Posten des Jugendwarts nicht besetzt, die stellvertretende Jugendwartin ist Mareike Finnern, Beisitzerin ist Jessica Grön.

Kommentar (0) Aufrufe: 1164