Geschrieben von Tobias Kröger

das letzte Training vor der Sommerpause rückt leider immer näher, aber auch in den Sommerferien trainieren wir ja weiter (mehr Informationen -> klick mich)

Wie jedes Jahr wird deshalb wieder mit den Kindern und deren Eltern bei der Grundschule Kaltenweide grillen. Dazu findet ein gemeinsames Training (beide Kinderstunden) von 16:20-17:30 Uhr statt. Danach gibt es dann für alle eine leckere Wurst. Für ein reichhaltiges und leckeres Buffet darf bitte jeder eine Köstlichkeit mitbringen.

Bitte auf keinen Fall vergessen: eigenes Besteck, Teller und Becher mitbringen, wir wollen so wenig Müll wie möglich produzieren.

 

Wir freuen uns auf große Beteiligung :-)

 

Liebe Grüße

euer Tobi

 

PS: wir brauchen natürlich auch Helfer zum Aufbauen. Wer Lust und Zeit hat, kommt einfach ca. 16:20 Uhr zur Halle.

Kommentar (0) Aufrufe: 95

Geschrieben von Tobias Kröger

im Sommer trainieren wir wieder in Kölln-Reisiek.

 

Wo?
Mehrzweckhalle Kölln-Reisiek
Heidkamp 33
25337 Kölln-Reisiek

Wann?
mittwochs 19:00 bis 20.30 Uhr
freitags 17:30 bis 19:00 Uhr

Wer?
Kinder und Erwachsene trainieren zusammen

Fragen?
bitte an Tobias Kröger wenden

KEIN Training am 01.09.2017. Weil dort sehr viele bei Alfred Gehlen in Bad Münder sein werden.

Am 11.08.17 wird unsere Halle voll werden: es werden ca. 30 Jugendliche von einem Austausch von der Gemeinde bei unserem Training mitmachen. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir dort zahlreich vertreten sind.

 

Vielen Dank an Kölln-Reisiek, dass wir wieder dort trainieren dürfen!

Kommentar (0) Aufrufe: 210

Geschrieben von Tobias Kröger

20 Kinder zwischen 6 und 12 Jahren hatten am Samstag, 18. März ihren großen Tag,  Gürtelprüfung, für 7 Kinder die erste überhaupt. Überpünktlich, zum Teil schon fast eine Stunde vor Prüfungsbeginn waren die ersten Kinder an der Halle, sehr aufgeregt und angespannt, selbst die Eltern blickten ein wenig fragend drein. Wolfgang, unterstützt von Mareike, Carsten und Heiko, nahm denn alle in Empfang und fand auch die richtigen Worte um die Anspannungen zu lösen. Pünktlich um 14:00 Uhr standen alle in Reih und Glied und präsentierten ihre Darbietungen. Je länger die Prüfung dauerte umso gelöster wurde die Stimmung, um 15:00 Uhr gab es eine kleine Trinkpause, und um 15:30 Uhr fluteten die Eltern und Großeltern die Halle um ihre „Lütten“ in Aktion zu sehen. Gut 20 Minuten präsentierten die Kids dann zum Teil alleine oder in kleinen Gruppen den Gästen ihr können. Diese belohnten die Vorführungen dann auch mit gebührendem Applaus. Um 15:40 Uhr durften die Kinder sich dann von ihren Eltern knuddeln lassen, während Wolfgang die Pässe und Urkunden ausfüllte. Am Ende konnte alle Kinder ihre Prüfung bestehen, das beste Ergebnis erzielte Sarah Piehl, sie erreichte auf Anhieb sogar gleich den gelben Gürtel. Am Ende bedankte sich Wolfgang für das Vertrauen der Eltern die Kinder dem Verein anzuvertrauen, und mahnte die Kinder weiterhin fleißig zu sein. Bevor dann alle aus der Halle stürmten wurde noch das obligatorische Abschlußfoto gemacht.

 

Kommentar (0) Aufrufe: 187

Geschrieben von Tobias Kröger

Am Mittwoch, dem 26. April fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung in der Gaststätte „FTSV Sportheim“, Wilhelmstr. 21, 25336 Elmshorn statt. Fast pünktlich um 19:10 Uhr begrüßte unser 1. Vorsitzender Wolfgang Thormählen die anwesenden Mitglieder, stellte die ordnungsgemäße Einladung und Stimmberechtigungen fest. Nach Verlesung der Vorjahresprotokolls gab Wolfgang den Jahres- und Geschäftsbericht für 2016 ab. Bei den anstehenden Wahlen gab es keine Überraschungen sondern nur Einstimmigkeit: Carsten Bjerre wurde als 2. Vorsitzender ebenso bestätigt wie unsere Kassenwartin Annika Groth. Zum neuen Pressewart wurde Joachim Schneider bestellt, seine Vorgängerin Lena Wesenberg war aufgrund ihres Studiums in Thübingen nicht wieder angetreten. Die vorangegangenen Wahlen der Jugendvolversammlung (Lena Stender zur stellvertr. Jugendwartin sowie als Beisitzerin Caroline Rottmerhusen) wurden ebenfalls einstimmig bestätigt. Die Mitgliedsbeträge bleiben unverändert. Am Ende wurde dann Wilfried Bork (Foto) nach kurzer Laudatio von Wolfgang für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Kommentar (0) Aufrufe: 185

Geschrieben von Tobias Kröger
Am Samstag den 11.03.17 fand der Fun Cup in Tornesch statt. CHUNG MU war mit 16 Startern in Insgesamt 23 Klassen dabei. Viele unserer Starter konnten dabei ihre erste Turnierluft schnuppern. Es konnten in starken Klassen mit bis zu 15 Teilnehmern viele gute 4,5 und 6 Plätze erzielt werden.
Das Training zahlte sich besonders aus für:
Shaham Saliov   1.Platz(LK1, Paarlauf, bis 17Jahre)
                        1.Platz (LK1, Synchron, bis 17Jahre)
                        1.Platz (LK1, Keinschrittkampf, bis 17 Jahre)
                        2.Platz (LK1, Einzel, männlich, bis 17 Jahre)
                        3.Platz (Familienlauf)
 
Justin Saliov       1.Platz (LK1, Synchron, bis 17Jahre)
                        2.Platz (LK1, Einzel, männlich, bis 14 Jahre)
                        3.Platz (Familienlauf)
 
Caroline Rottmerhusen 1.Platz(LK1, Paarlauf, bis 17Jahre)
                                 1.Platz (LK1, Synchron, bis 17Jahre)
 
Michael Stamm    1.Platz (LK1, Einzel, männlich, ab 41 Jahren)
 
Lukas Merz         2. Platz (LK3, Einzel, männlich, bis11Jahre)
 
Markus Meister    2.Platz (LK1, Einschrittkampf, bis 30Jahre)
 
Lena Stender       2. Platz (LK2, Einzel, weiblich, bis 30Jahre)
 
Dieses erfolgreiche Ergebnis wurde zusätzlich mit dem 3. Platz in der Mannschaftswertung belohnt.
 
Foto: Unser erfolgreiches Synchron-Team (vl. Justin Saliov, Shaham Saliov, Caroline Rottmerhusen).
 
 
Kommentar (0) Aufrufe: 200